Trends im Bedürfnisfeld Ernährung : Treiber und Hemmnisse auf dem Weg zu ressourcenleichten Esskulturen

Im vorliegenden Beitrag wird diskutiert, welche Trends auf das Bedürfnisfeld Ernährung einwirken, und wie sie die Ressourceneffizienz von Produktion, Verarbeitung und Zubereitung sowie das Ernährungsverhalten der Menschen beeinflussen. Dabei wird unterschieden zwischen sehr langfristigen (Metatrends), langfristigen (Megatrends), mittelfristigen (soziokulturelle und Technotrends) und kurzfristigen Trends (Branchen-, Konsum-, Produkttrends).

AutorInnen: 
 Priska Baur 
Isabelle Schluep
Jürg Minsch

Downloads:
NOVANIMAL Working Paper
Nr. 1

Copyrighted Image