Fleisch und Milchprodukte sind das Herzstück der Schweizer Esskultur und wichtige Quellen für hochwertige und lebensnotwendige Nährstoffe. Die Bedeutung des Fleisch- und Milchkonsums für die Gesundheit ist aber unklar. Auf der Basis einer ausführlichen Literaturstudie und aktueller Konsumdaten schlussfolgern wir, dass der Konsum verarbeiteter Fleischprodukte höher ist als die aktuellen Empfehlungen und mit erhöhten Gesundheitsrisiken verbunden ist. Im Unterschied dazu liegt der Milchproduktekonsum unterhalb der Empfehlungen, aber nicht im Bereich erhöhter Gesundheitsrisiken.

AutorInnen:
Jean-Philippe Krieger
Sabine Rohrmann
David Fäh

Downloads:
Kurzbericht Gesundheit

Copyrighted Image