Medien

Die Ergebnisse des Forschungsprojekts NOVANIMAL stossen auf Medienecho in Form von Beiträgen, Zitierungen und Interviews mit Forschenden.

Der Vegan-Pionier

Im Beitrag zum Unternehmer Walter Dänzer, Pionier der ersten Stunde, plädiert Priska Baur in einem Kurzinterview dafür, viel weniger Fleisch und andere tierische Nahrungsmittel zu essen. Eine vielfältige und kreative pflanzliche Ernährung ist gut für alle: die Umwelt,...

Kleine Bissen grosse Wirkung

Für zehn beliebte Menüs wurden die Umweltwirkungen berechnet. Die Ergebnisse stammen aus dem Forschungsprojekt NOVANIMAL. Autorin: Schweizer FamilieDownloads: Kleine Bissen grosse Wirkung, Schweizer Familie...

Das Weltretter-Menü

Im Artikel von Julia Hofer wird auf das Forschungsprojekt NOVANIMAL hingewiesen. Der Artikel schliesst mit einem Zitat der Agrarökonomin Priska Baur: «Die Schweizer Agrarpolitik fördert die Produktion und den Konsum von tierischen Nahrungsmitteln. Die...

Vegi wird salonfähig

Im KV-Restaurant in Zürich gibt es mehrheitlich Fleischgerichte. Liegt das an den Gästen, die einfach lieber Fleisch essen? So die Meinung des Gastrounternehmens. Oder liegt es am wenig attraktiven Angebot? Im Beitrag von Andrea Söldi wird auf die...

Umweltschonend essen
Frauen haben die Nase vorn

Im Interview mit Priska Baur geht es darum, wie die Ernährungsgewohnheiten in der Schweiz ressourcenleichter werden und zwar ohne Verzicht. Ein grosses Potenzial gibt es in der Gemeinschaftsgastronomie.

ICH BIN DANN MAL VEG

Im Artikel von Christof Gertsch wird auf das Feldexperiment in zwei ZHAW-Kantinen und das gesamte NOVANIMAL-Projekt verwiesen. 

Damit Vegi aus der Exoten-Ecke rauskommt

Vegetarisches Essen hat ein Image- und Qualitätsproblem – darum bleibt der Fleischkonsum hoch. Das Forschungsprojekt NOVANIMAL zeigt neue Wege zu ressourcenleichteren Essgewohnheiten.

Copyrighted Image